Ölspur


Technische Hilfeleistung
Zugriffe 4732
Einsatzort Details

Am Rampool, Leschede
Datum 26.08.2018
Alarmierungszeit 20:16 Uhr
Einsatzende 21:20 Uhr
Alarmierungsart Funkmeldeempfänger und SMS
Einsatzleiter GemBM Marco Lögering
Mannschaftsstärke 16
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Emsbüren
Polizei
    Technische Hilfeleistung

    Einsatzbericht

    Zu einer Ölverschmutzung auf einer Gemeindestraße wurden wir am späten Sonntagabend in den Ortsteil Leschede gerufen. Auf der Gemeindestraße "Am Rampool" wurde eine etwa 150 Meter lange Ölspur auf der Fahrbahn gemeldet.

    Eine Kontrolle vor Ort ergab jedoch, dass das Ausmaß der Ölspur weitaus größer war, als zunächst gemeldet. Die Spur begann auf der L58 im Ortsteil Hesselte, zog sich über Teile des Napoleondamms (K327) bis in den Ortsteil Berge.

    In Absprache mit der Polizei wurden daher durch uns lediglich zwei besonders beschmutzte und gefährliche Kreuzungsbereiche mit Ölbindemittel abgestreut. Die vollständige Reinigung wurde schließlich einer Fachfirma überlassen.

    Die Feuerwehr Emsbüren war mit vier Fahrzeugen und 16 Einsatzkräften vor Ort. Ebenso war ein Streifenwagen der Polizeiinspektion Grafschaft Bentheim / Emsland im Einsatz.

     

    sonstige Informationen

    Einsatzbilder