F2 Schornsteinbrand


Kleinbrand (KB)
Zugriffe 3251
Einsatzort Details

Ziegeleidamm, Emsbüren
Datum 12.01.2020
Alarmierungszeit 09:50 Uhr
Einsatzende 11:00 Uhr
Alarmierungsart Digitale Meldeempfänger
Einsatzleiter Zugführer Michael Egbring
Mannschaftsstärke 14
eingesetzte Kräfte

Feuerwehr Emsbüren
Polizei
    Schornsteinfeger
      Kleinbrand (KB)

      Einsatzbericht

      Zum ersten Einsatz im Jahr 2020 wurden wir am Sonntagmorgen in den Ziegeleidamm gerufen. Der Bezirksschornsteinfeger hatte uns zu einem Schornsteinbrand in einem Einfamilienhaus angefordert.

      Bei Eintreffen der ersten Kräfte war der Bezirksschornsteinfeger bereits vor Ort. Gemeinsam mit dem Einsatzleiter erkundete er die Lage.

      Zwei Trupps unter Atemschutz gingen in das Wohngebäude vor. Zeitgleich wurde von weiteren Kräften ein Löschangriff zur Sicherung des Dachstuhles errichtet und die Einsatzstelle abgesperrt.

      Ein Trupp führte auf dem Dachboden in Zusammenarbeit mit dem Schornsteinfeger Kehrarbeiten durch. Der Atemschutztrupp im Keller führte den zusammengekehrten Glanzruss aus einer Kaminklappe hinaus und transportierte ihn anschließend mit einer Mulde ins Freie. Dort wurde er endgültig abgelöscht.

      Während der laufenden Kehrarbeiten kontrollierten weitere Kräfte mit der Wärmebildkamera angrenzende Wandbereiche. Sie konnten jedoch keine Feststellungen treffen.

      Nachdem der Schornstein umfangreich gekehrt war, konnte der Einsatz schließlich beendet werden. Im Einsatz waren wir mit 14 Einsatzkräften und drei Fahrzeugen. Zudem war ein Streifenwagen der Polizei vor Ort.(SB)

       

      sonstige Informationen

      Einsatzbilder